Die an TaxLevel zur Aufbereitung der benötigten Endresultate vom Besteller gelieferten Finanzdaten werden auf anonymer Basis bereitgestellt. Die zur Identifizierung eines Kunden benötigte ContainerID wird sinnvollerweise ebenfalls „verfälscht“ d.h. sie entspricht keiner realen (Bank-) Kundennummer. Auf Basis von einmalig gelieferten Daten können eine oder mehrere Bestellungen definiert werden. Dies geschieht in TaxLevel über sogenannte Orders (z.B. zur Bestellung des identischen Reports in verschiedenen Reportwährungen).

Daten Umfang

Grundsätzlich benötigt TaxLevel zur Kalkulation der Ergebnisse die volle Daten-Historie. Ein möglicher Ansatz ist, dass von Kundenseite her zu jeder Report Bestellung die volle Historie geliefert wird. Oder dies geschieht nur Initial und der Kunde beliefert TaxLevel in den Folgeperioden nur noch mit den Delta-Daten.

Daten Detaillierungsgrad

Der von TaxLevel zur Verfügung gestellten Excel-Vorlage können Sie entnehmen, welche Daten zwingend geliefert werden müssen. Daneben gibt es eine Reihe von Daten die sinnvollerweise geliefert werden sollten um beispielsweise die Qualität eines Reports zu erhöhen:

  • Die Transaktionsdaten werden zwingend benötigt, je detaillierter je besser. Zins-, Steuer- und Gebührenbeträge sollten separat ausgewiesen werden.
  • Die optionale Lieferung von Anfangs- und/oder Endbeständen per Stichtag ermöglicht einen automatischen Konsistenz-Check der Transaktionen und Bestände.
  • Die optionale Lieferung der Cash-Transaktionen ermöglicht die automatische Überprüfung der Salden.
  • Die Lieferung einer eindeutigen Identifikation für Finanzinstrumente (z.B. ISIN, Valoren-Nummer) ist zwingend erforderlich. Für allgemein bekannte resp. gehandelte Papiere können die notwendigen Details meist ermittelt werden. Ansonsten werden wir Sie um die Übermittlung weiterer Angaben bitten.
  • Angaben zu speziellen Transaktionstypen sind ebenfalls zwingend zu erfassen.

Nachvollziehbare Korrekturen

Nicht immer weisen die Daten von Beginn weg den nötigen Detaillierungsgrad auf oder sie sind im Hinblick auf einen bestimmten Verwendungszweck sogar falsch oder irrelevant. Vor allem Kapitalmassnahmen (englisch: Corporate Actions) müssen je nach Verwendungszweck sehr unterschiedlich beurteilt werden. Mit TaxLevel ist es möglich, diese Korrekturen auf Transaktionsebene genau einmal gezielt vorzunehmen. Auch bei einer späteren Verwendung dieser Daten werden die Korrekturen je nach Verwendungszweck automatisch wieder angewandt, wobei jederzeit nachvollziehbar ist, welche Korrektur von wem, wann und zu welchem Zweck vorgenommen wurde. Die Originaldaten bleiben dabei stets unverändert und die angewendeten Korrekturen können transparent ausgewiesen werden.