Bedürfnis-Analyse

In diesem ersten Schritt geht es für uns darum, die Bedürfnisse Ihres Unternehmens klar zu ermitteln und zu verstehen. TaxLevel sieht sich nicht als reiner «externer Provider» nur für die Erstellung von Reports. Mir dem Fokus, die TaxLevel Kunden bei der Produktion von ausländischen Steuer Reports zu unterstützen, muss ein Hauptaugenmerk auf einen lückenlosen, und detailliert verfügbaren, historischen Datenbestand gelegt werden.

Typischerweise muss für die Produktion von Steuer Reports auf historische Datenbestände unterschiedlicher (System-) Herkunft zurückgegriffen werden. In einem anderen Szenario befindet sich Ihr Unternehmen vor der Migration auf eine neue Core-Banking Plattform und steht nun vor der Entscheidung, wie mit den Legacy-Daten verfahren wird. Selbstverständlich soll der Steuerpflichtige in diesen Fällen immer einen konsolidierten Steuer Report über die jeweilige Steuerperiode erhalten.

TaxLevel analysiert und berät Sie in der Vorprojekt-Phase um das ideale Setup für das Daten-Handling (historisch + aktuell) sowie für die Projektabwicklung gemeinsam zu ermitteln. Wir sind mit unterschiedlichsten Ausgangslagen vertraut, sehen Sie dazu unsere Sample-Cases an:

Abklärungen / Vorprojekt

Ihre Zielsetzung hinsichtlich des Steuer Reporting Services muss klar ermittelt und definiert werden, u.a. stellen sich folgenden Fragen:

  • Kann Sie TaxLevel bei der Analyse der benötigten (Legacy-) Finanzdaten unterstützen?
  • Sollen die für das Steuer Reporting benötigten (Legacy-) Daten künftig in TaxLevel gehostet werden?
  • Wie sieht die Datenanbindung aus (Daten-SchnittstelleExcel-Formular)?
  • Welche Prozess-Schritte übernimmt TaxLevel im künftigen Steuer Reporting?
  • Welche Prozess-Schritte werden bei Ihnen intern abgewickelt?
  • Welche Prozess-Schritte werden durch Dritte übernommen, respektive sind z.B. als Informations-Lieferant oder -Empfänger mit eingebunden?
  • Wie sieht der künftige Gesamt-Prozess aus?

Aufgrund der umfangreichen Fragestellungen empfiehlt sich in vielen Fällen ein schrittweises Vorgehen. Eine Analyse der Datenbestände und die Aufbereitung von Beispiel-Reports kann in einer ersten Phase als Entscheidungsgrundlage für das weitere Vorgehen dienen. All die in dieser Phase bereits geleisteten Arbeiten können im Falle eines Go für die Weiterführung des Projekts selbstverständlich übernommen werden.

Individuelle Offerte

Wir erstellen Ihnen eine individuelle Offerte. Die Kosten teilen sich wie folgt auf:

  1. Initialkosten: Consulting und Entwicklungskosten im Bereich Datenanalyse und Schnittstellen-Anbindung / -Konfiguration, sowie individueller Erweiterungen (z.B. spezielle Report Layout-Konfigurationen)
  2. Report Stückkosten: Abhängig von der Menge und dem gewünschten Endprodukt
  3. Unterhalts- / Support-Kosten: Es werden, vom genutzten Funktionsumfang und individueller Datenanbindung abhängige, Unterhalts-Kosten fällig. Supportkosten zur Pflege, Anpassung und Fehler-Analyse die den Unterhalts-Inklusiv-Anteil überschreiten, werden nach Aufwand verrechnet.

Die TaxLevel Plattform wird nach dem Software as a Service (SaaS) Ansatz angeboten. Dadurch entfällt die teure Implementierung einer zusätzlichen Lösung in Ihre IT-Systemlandschaft und es werden KEINE Lizenzkosten fällig!

Realisierung / Konfiguration

Die Realisierung erfolgt nach Ihrer Bestellung auf Basis des ausgearbeiteten Projekts. Die initialen Arbeiten werden ausgeführt, dazwischen werden die Zwischenergebnisse überprüft und mit Ihnen abgeglichen.

Generierung Report

TaxLevel kann Ihre Finanzdaten nun zur Verarbeitung entgegennehmen. Ziel ist es, die Daten im Hinblick auf das gewünschte Endergebnis soweit wie möglich automatisiert zu prüfen. Die Art und Tiefe der Prüfung hängt vom Umfang der übermittelten, respektive verfügbaren, Daten ab. Können z.B. Anfangs- und/oder Endbestände per Stichtag geliefert werden, erfolgt automatisch ein Konsistenz-Check aller Transaktionen und Bestände. Falls vorhanden können auch alle Cash-Transaktionen nachgeführt und automatisch mit den Salden überprüft werden.

Die von Ihnen benötigten Steuer Reports sind grundsätzlich jederzeit individuell konfigurier- und bestellbar. Abhängig von der realisierter Daten-Anbindung beginnt die Report Aufbereitung unmittelbar nach dem Bestellungseingang. Auch die unterjährige Erstellung von Ad-hoc Reports (z.B. zu Steuer Optimierungs-Zwecken) ist möglich.

Mehrfachnutzung Finanzdaten

Für künftige Steuerreports, die wieder mittels TaxLevel produziert werden, tritt der Effekt der Mehrfachnutzung Ihrer Daten ein. Nebst dem Umstand, dass für künftige Steuerperioden nur noch eine Delta-Datenlieferung notwendig ist, können jederzeit Reports oder Auswertungen auf Basis der verfügbaren, historischen Daten, erstellt werden.