Auswahl Report Typ

TaxLevel bietet Ihnen eine Auswahl an länderspezifischen Steuer- und Hilfsreports. Je nach gewähltem Report Typ schränkt sich die Verfügbarkeit der verschiedenen Parameter ein (z.B. keine Auswahl der Reportwährung möglich da der Report fix in der Landeswährung erstellt wird).

Nebst dem Report Typ können maximal folgende Report Parameter definiert werden: Reportwährung; Sprache; Inventar-Methode; Methode zur Gewinn- / Verlustberechnung und die Reporting-Periode über welchen der Report erstellt werden soll. Im Referenz Feld definieren Sie eine frei definierbare Identifikation Ihrer Bestellung.

Für die Bestellung mehrerer Reports, die aus verschiedenen Report Typen und/oder Bestell Parametern bestehen können, kann der spezielle Report Typ „Mehrere Reports“ gewählt werden. In diesem Fall werden die oben beschriebenen Parameter direkt in der Daten Lieferdatei mitgegeben, siehe dazu mehr im Abschnitt Upload Finanzdaten.

Upload Finanzdaten

Die zur Report Aufbereitung benötigten Finanzdaten können TaxLevel auf Basis einer auf der Webseite zur Verfügung gestellten Excel-Template übermittelt werden. Für die Übermittlung grösserer und/oder wiederkehrender Datenlieferungen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, in diesem Fall kann die Realisierung einer spezifischen Datenschnittstelle eine sinnvolle Option darstellen. TaxLevel besitzt einen speziellen Ansatz um externe Daten anzubinden, mit Hilfe dieses Adapters kann eine Schnittstelle meist mit überschaubarem Aufwand umgesetzt werden. Grundsätzlich benötigt TaxLevel die volle Daten-Historie für die Report Kalkulation. Ein möglicher Ansatz ist, dass von Kundenseite her zu jeder Report Bestellung die volle Daten Historie geliefert wird. Oder dies geschieht nur Initial und der Kunde beliefert TaxLevel in den Folgeperioden nur noch mit den Delta-Daten.

Eine Kunden Datenlieferung kann ausschliesslich aus anonymen Daten bestehen. Es sind keine Daten verlangt, die einen Rückschluss auf die tatsächliche Person zulassen. Eine Datenlieferung wird über eine vom Kunden festgelegte, sogenannte ContainerID identifiziert. Zu jeder gelieferten ContainerID werden die Bestellungen definiert (Orders), für einen Container können gleichzeitig mehrere Reports bestellt werden (z.B. den identischen Report in verschiedener Reportwährung). Die von TaxLevel zur Verfügung gestellte Excel-Vorlage enthält Hilfe-Informationen zu Pflicht- und Options-Feldern. Die ausgefüllte Excel-Vorlage kann während des Bestell-Prozesses an die Bestellung angefügt (hochgeladen) werden, oder es kann uns eine Download-Link mitgeteilt werden.

Prüfung Finanzdaten

Ziel ist es die verfügbaren Daten, im Hinblick auf das gewünschte Endergebnis, soweit wie möglich zu prüfen. Die Art und Tiefe der Prüfung hängt vom Umfang der übermittelten, respektive verfügbaren, Daten ab. Können z.B. Anfangs- und/oder Endbestände per Stichtag geliefert werden erfolgt automatisch ein Konsistenz-Check aller Transaktionen und Bestände. Falls vorhanden können auch alle Cash-Transaktionen nachgeführt und automatisch mit den Salden überprüft werden.

Allfällige Inkonsistenzen werden in zweckmässigen Error-Reports dokumentiert und im Kundenbereich bereitgestellt. Diese weisen z.B. die fehlenden Daten gezielt aus oder erklären die Inkonsistenzen und referenzieren die betroffenen Originaldaten, so dass diese rasch korrigiert oder ergänzt werden können. Sie werden unverzüglich benachrichtigt, sobald die Error-Reports im Kundenbereich bereitstehen. Nach Ihrer Analyse der Daten können Sie uns über das weitere Vorgehen informieren und/oder eine korrigierte Datenlieferung zukommen lassen. Auch hier geschieht die Kommunikation und der Datenaustausch über die TaxLevel Platform.

Persönliche Offerte

Sie erhalten eine unverbindliche Offerte welche wir Ihnen im Kundenbereich bereitstellen. Darüber werden Sie natürlich sofort informiert. Wir hoffen, Sie mit unserem Angebot zu überzeugen. Ihre Entscheidung teilen Sie uns über den TaxLevel Kundenbereich mit.

Generierung Report

Nach dem Bestellungseingang findet die finale Report Aufbereitung statt. Durch die zuvor bereits stattgefundene Prüfung Ihrer Finanzdaten kann dieser Prozessschritt sehr schnell umgesetzt werden.

Mehrfachnutzung Finanzdaten

Falls Sie sich entscheiden, künftige Steuerreports wieder mittels TaxLevel zu produzieren, tritt der Effekt der Mehrfachnutzung Ihrer Daten ein. Nebst dem Umstand, dass für künftige Steuerperioden nur noch eine Delta-Datenlieferung notwendig ist, können jederzeit Reports oder Auswertungen auf Basis der verfügbaren, historischen Daten, erstellt werden.